Von A bis Z

3e

3D-KÖRPERARBEIT

Die Mischung zwischen Massage und dreidimensionaler Körperarbeit erleben und erspühren

Armbewegungsschiene

ARMBEWEGUNGSSCHIENE

Passives und schohnungsvolles Druchbewegen des Armes.

lungenlappenentfernung

ATEMPHYSIOTHERAPIE

Einflussnahme auf die krankhaft veränderten Atemorgane

Digital StillCamera

BEWEGUNGS- UND GEHBAD

Durch Abnahme der Schwerkraft erleichtertes Gehen und Bewegen im Wasser

berit_1

BEINBEWEGUNGSSCHIENE

Passives Bewegen des Beines

BiGeMa

BINDEGEWEBS-UNTERHAUTTECHNIK

Es werden Zugreize im Bindegewebe und der Unterhaut gesetzt

hemiplegie

BOBATH

Die Behandlung von Schlaganfallpatienten

058F

BRUNKOW-STEMMFÜHRUNG

Die Kraft von aussen nach innen aufbauen

Hueftbeugetrain_mit_Oberschenkelfixation

BEFUNDERHEBUNG

um anschliessend das Behandlungskonzept zu erarbeiten

A-bis-Z-400x300

CRYOJET-AIR

Kaltluft, die den Schmerz vertreibt

cyriax

CYRIAX / DEEP FRIKTION

Die Mobilisationstechnik für Gelenke und Sehnenansatzstellen

Zimmer Tischgerät

ELEKTROTHERAPIE

Die Elektrizität beinflusst den Körper

ENDERMOLOGIE

Mit der Endermologie gibt es eine Technik Orangenhaut zu behandeln

extension_zervikal

EXTENSION

Gezielt einen Entlastungszug auf die Wirbelsäule setzen

fango1

FANGO

Intensive Wärme aus der Vulkanerdenmasse

fitvibe1

FITVIBE

Vibration ergibt eine Stimmulation an der Muskulatur und an den Knochen

Powerball auf ab

GERÄTE

div. kleine Geräte Sie unterstützen das persönliche Übungsprogramm und lassen es abwechslungsreicher werden

Gymnastik

GYMNASTIK

Ohne Fleiss kein Reiz und ohne Reiz kein Training

A-Z-Vorlage-laser

LASER

Gleichgerichtetes Licht, welches das Gewebe positiv beeinflusst.

lymphdrainage_bein

LYMPHDRAINAGE

Die gezielte Enstauungstherapie verschiedener Körperteile

manual_fuss

MANUALTHERAPIE

Beweglichkeitsverbesserung von Wirbelsäule und Gelenke

massage2

MASSAGE

Die Summe von Weichteiltechniken, die die Gewebe des Körpers lockern

Medimouse2

MEDIMOUSE

Die objektive Messtechnik für Wirbelsäulenabschnitte

mtt1

MEDIZINISCHE TRAININGSTHERAPIE

Die medizinische Trainingstherapie  ist ein strukturierter Kraft- Ausdauer Aufbau

pemf

PEMF

Die pulsierende Elektromagnetfeldtherapie beeinflusst den Körper auf der Ebene der Zellstruktur

pps

PROPRIO-SWING

Gleichgewicht ist nicht immer Gleichgewicht, das beweisst der PPS 

fazilitation_physiotherapie

PROPRIOZEPTIVE NEURO-MUSKULÄRE FAZILITATION

Kurz PNF ist eine Gymnastiktechnik, die das Zusammenspiel der Muskulatur in drei Bewegungsrichtungen fördert

schlingentisch

SCHLINGENTISCH

Durch die Gewichtsabnahme über die Schlingen ist im Schlingentisch meist mehr Bewegungen möglich

solarium1

SOLARIUM

Eignet sich zur Stimmulation des Melanins besonders vor intensiver Sonnenbestrahlung während der Ferien

Spiraldynamik

SPIRALDYNAMIK

Die Spiraldynamik® ist ein dreidimensionales, anatomisch-funktionell begründetes Bewegung- und Therapiekonzept. Einfach formuliert: die Spiraldynamik® bietet eine lernbare Gebrauchsanweisung für den menschlichen Körper von Kopf bis Fuss.

 

spirotiger

SPIROTIGER

Dies ist ein Computer gesteuertes Atem-Therapiegerät zum Training der Ein- und Atemmuskulatur.

 

MTT3

SPORT-PHYSIOTHERAPIE

Hier verbirgt sich das sportartgerechte Training und zweckmässiger Kraftaufbau

Stangerbad

STANGERBAD

Das vielseitig einsetzbare elektrogalvanische Vollbad

enpuls1

STOSSWELLENTHERAPIE

Die punktuelle Schmerztherapie für Muskeln und Muskelansätze

Schliti2

TERAPIMASTER

Die Skandinawische Form des Schlingentisches mit vielen Vorteilen

kletterwand

THERAPIEKLETTERN

Fördert Kraft, Koordination und Geschicklichkeit

trigger1

TRIGGERPUNKTBEHANDLUNG

Es werden schmerzhafte Zonen in der Muskulatur aufgesucht und behandelt. Dies, durch eine Drucktechnik in Kombination mit Dehnung der betroffenen Muskelfasern.

ultraschallgeraet Kopie

ULTRASCHALL

Das Gewebe kommt unter dem Schallkopf in Schwingung

VITA-PARCOURS

in das normale Leben entlassen werden und möglichst alles wieder tun können wie zuvor…

A-Z-Vorlage-work-conditioning

WORK–CONDITIONING

Bewegungsabläufe und Belastung wie sie am Arbeitsplatz vorkommen üben 
und anpassen